ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katzen Meldungen
Kurzmeldungen aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook und liken Sie uns
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzenausstellungen
Katzenausstellungen in Deutschland
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Deutschland
Katzen-Züchterportal Deutschland
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Bücher
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Tip-to-Tail
So funktioniert die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene für Katzen
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör für Katzen
Kratzbäume, Spielsachen
Katzengesundheit
Vorsorge, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Mensch-Tier-Beziehung
Interaktionen zwischen Menschen und Tieren
Tierheilpraktiker
Deutsches Tierheilpraktiker Journal für Katzenmedizin
Tierärzte und Tierheilpraktiker
Spezialisten in Deutschland
Tierpsychologen
Tierpsychologen und Verhaltens-Therapeuten
Katzen-Sitter und Pensionen
Verzeichnis der Katzensitter und Katzenpensionen in Deutschland
Tierfotografen in Deutschland
Ihre Katze im Bild
Katzenportraits
Ihre Katze gezeichnet oder gemalt
Tier-Kinesiologie
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker in Deutschland
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkommunikation in Deutschland
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierheime in Deutschland
Übersicht über Tierheime und Tierschutz-Initiativen
Tierschutz
entlaufen, gefunden, Tierheime
Tierfriedhöfe und Tierbestattung
Tierfriedhöfe und Tierkrematorien in Deutschland
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Katzen-Links
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Impressum
Kontakt zur Redaktion


Sie sind hier: » Startseite» Deutschland» Tierschutz» Großkatzen» Tiger

Totgesagter Tiger lebt

Experten identifizieren Jungtier als den verloren geglaubten südchinesischen Tiger

In der Provinz Shanxi im Süden Chinas ist ein junger südchinesischer Tiger (Panthera tigris amoyensis) entdeckt worden.

Einige Wissenschaftler hielten diesen Tiger bereits für ausgestorben. Jetzt hat Zhou Zhenglong, Bewohner des Dorfes Wencai im Bezirk Zhen Ping, über 70 Fotos dieser verloren geglaubten Tiger-Unterart geschossen.

"Anhand der Fotos konnten die Experten das Tier zweifelsfrei als südchinesischen Tiger identifizieren", freut sich WWF-Artenschutzexperte Stefan Ziegler. "Offenkundig handelt es sich um ein Jungtier, was die Vermutung nahelegt, dass wir es mit einer kleinen Tigerfamilie zu tun haben, die tief im Dschungel überlebt hat."

Ein Forscherteam macht sich nun auf die Suche nach den Tigern, von denen es in ihrer südchinesischen Heimat höchstens 50 Tiere gibt.

Der südchinesische Tiger ist eine von insgesamt acht Unterarten, die ausschließlich im Süden Chinas vorkommen. Nach Schätzungen von Experten gibt es weltweit höchstens noch 7.000 Tiger in freier Wildbahn. Seit 1975 ist daher der internationale Handel mit Tigern und Tigerprodukten verboten.

In China, dem einstigen Hauptabnehmerland für Tigerprodukte, gilt seit 14 Jahren zusätzlich ein nationales Handelsverbot. Dennoch werden nach wie vor Tiger illegal gejagt und trotz hoher Strafen nicht nur über dunkle Kanäle, sondern auch offen auf Märkten verkauft.

"Dass man nun ein Jungtier des südchinesischen Tigers beobachtet hat, macht Mut für die Zukunft", sagt WWF-Experte Ziegler. "Jetzt heißt es alle Kräfte für den Schutz der bedrohten Tiger zu mobilisieren, denn auch in China wird der Lebensraum für die gestreiften Katzen immer kleiner."

Eine weitere Bedrohung geht nach Ansicht des WWF von den großen Tiger-Zuchtfarmen aus, die in ganz China entstehen.

Dort leben inzwischen über 4.000 Tiger. "DNA-Tests haben ergeben, dass auf mindestens einer Farm bereits illegal Tigerfleisch angeboten wird. Wenn der Handel mit Farm-Tigern legalisiert wird, werden wilde Tiger noch stärker gejagt - einfach weil es leichter würde, Tigerprodukte zu verkaufen", so Ziegler.

Der WWF versucht im Rahmen seiner umfangreichen Tiger-Schutzprogramme zu verhindern, dass Farm-Tiger künftig gehandelt werden dürfen.

www.wwf.de

 

Weitere Meldungen

Luchs-Zwillinge im  Tiergarten Schönbrunn

Bereits am 5. Juni 2015 sind im Tiergarten Schönbrunn Luchs-Zwillinge zur Welt gekommen. Gesehen hatte sie bis jetzt allerdings nur ein Tierpfleger für wenige Minuten

[28.06.2015]   mehr »

Weniger Tigerunterarten – besserer Schutz

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse könnten helfen, das Aussterben des Tigers (Panthera tigris) zu verhindern. Die Forschungsergebnisse zeigen, dass der Tiger in nur noch zwei Unterarten unterteilt werden sollte – bisher waren es neun

[28.06.2015]   mehr »

Russlands Tiger auf dem Vormarsch

Bestandszahlen von Amur-Tiger auf 75-Jahres-Hoch

[29.05.2015]   mehr »

Erstmals Embryonen des Afrikanischen Löwen aus Keimzellbank gezüchtet

Erstmals ist es jetzt Berliner Wissenschaftlerinnen gelungen, Embryonen durch künstliche Reifung unreifer Eizellen Afrikanischer Löwinnen und Injektion seiner in der Kryobank aufbewahrten und wieder aufgetauten Spermien zu produzieren

[20.01.2015]   mehr »

Bestand der Tiger in Indien ist um rund 30 Prozent gewachsen

Aktuellen Bestandszählungen zufolge ist es in Indien gelungen die nationale Tigerpopulation seit 2010 um rund 30 Prozent auf offiziell 2226 Tiere zu erhöhen. Das teilte die indische Regierung am 20.1.2015 in Neu-Delhi mit

[20.01.2015]   mehr »


Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2016 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...