ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katzen Meldungen
Kurzmeldungen aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook und liken Sie uns
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzenausstellungen
Katzenausstellungen in Deutschland
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Deutschland
Katzen-Züchterportal Deutschland
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Bücher
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Tip-to-Tail
So funktioniert die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene für Katzen
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör für Katzen
Kratzbäume, Spielsachen
Katzengesundheit
Vorsorge, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Mensch-Tier-Beziehung
Interaktionen zwischen Menschen und Tieren
Tierheilpraktiker
Deutsches Tierheilpraktiker Journal für Katzenmedizin
Tierärzte und Tierheilpraktiker
Spezialisten in Deutschland
Tierpsychologen
Tierpsychologen und Verhaltens-Therapeuten
Katzen-Sitter und Pensionen
Verzeichnis der Katzensitter und Katzenpensionen in Deutschland
Tierfotografen in Deutschland
Ihre Katze im Bild
Katzenportraits
Ihre Katze gezeichnet oder gemalt
Tier-Kinesiologie
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker in Deutschland
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkommunikation in Deutschland
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierheime in Deutschland
Übersicht über Tierheime und Tierschutz-Initiativen
Tierschutz
entlaufen, gefunden, Tierheime
Tierfriedhöfe und Tierbestattung
Tierfriedhöfe und Tierkrematorien in Deutschland
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Katzen-Links
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Impressum
Kontakt zur Redaktion


Sie sind hier: » Startseite» Deutschland» Tierschutz» Großkatzen» Serval

Servalbabys im Zoo Schmiding


Servalbaby im Zoo Schmiding
Sie haben große schwarze Augen, süße Stubsnässchen, können   bereits laut schnurren und haben großen Appetit.

Alle paar Stunden machen sie mit unüberhörbarem  Miauen auf sich aufmerksam, für Tierpflegerin Kerstin das Zeichen das die beiden nach ihrem Fläschchen verlangen. Schließlich will das sechs Wochen alte Serval-Zwillingspärchen im Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels so schnell wie möglich zu richtigen Raubkatzen heranwachsen.

Bis dahin ist allerdings noch ein wenig Zeit. Noch genießen sie ihre Kindheit. Wenn sie nicht gerade fressen oder schlafen,  spielen  sie übermütig miteinander.

Bernhard kam leider mir einer Verletzung zur Welt. Offenbar hatte sich bei der Geburt die Nabelschnur um sein kleines Beinchen gewickelt. Um eine gute medizinische Versorgung der dadurch entstandenen Wunde zu gewährleisten entschloss sich das Schmidinger Zooteam den Kleinen von der Mutter zu trennen und ihn mit der Flasche aufzuziehen.

Damit er seine ersten Lebenswochen nicht ganz alleine aufwachsen muss, leistet ihm Schwesterchen Bianca Gesellschaft. Denn gerade in dieser ersten Prägephase ist der Kontakt zu Artgenossen sehr wichtig.

 „Wir haben die beiden sofort in unser Herz geschlossen. Alle drei Stunden müssen die Kleinen gefüttert werden, doch ist dies eine Aufgabe die ich sehr gerne übernehme.“ schmunzelt Tierpflegerin und Ersatzmutter Kerstin Riha. Gerade einmal 200 Gramm haben die Kleinen bei ihrer Geburt gewogen, mittlerweile bringen sie schon stolze 800 Gramm auf die Waage.

Kein Wunder, denn die zwei Sprösslinge der afrikanischen Raubkatze trinken alle paar Stunden rund 30 ml Aufzuchtsmilch.

Im zarten Alter von sechs Wochen haben die Kleinen bereits besonders große Ohren – wie es sich für einen Serval gehört. Diese werden später eine wichtige Hilfe beim Aufspüren ihrer Beutetiere sein. Vorerst bevorzugen sie allerdings noch das Fläschchen. Wenn sie satt sind, ist ein lautes, zufriedenes Schnurren zu hören, vor allem dann wenn jemand nach dem Essen das kleine Bäuchlein krault.

Auch die Besucher des Zoo Schmiding können Bernhard und Bianca nun kennen lernen und haben ab sofort die Gelegenheit 3x täglich bei den Fütterungen hautnah dabei zu sein.

Die rund eintausend anderen Tiere des Zoo Schmiding, darunter viele weitere süße Tierbabys,  können täglich von 9 Uhr – 19 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr) im Zoo Schmiding besucht werden.

www.zooschmiding.at 

Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2016 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...