ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katzen Meldungen
Kurzmeldungen aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook und liken Sie uns
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzenausstellungen
Katzenausstellungen in Deutschland
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Deutschland
Katzen-Züchterportal Deutschland
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Bücher
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Tip-to-Tail
So funktioniert die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene für Katzen
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör für Katzen
Kratzbäume, Spielsachen
Katzengesundheit
Vorsorge, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Mensch-Tier-Beziehung
Interaktionen zwischen Menschen und Tieren
Tierheilpraktiker
Deutsches Tierheilpraktiker Journal für Katzenmedizin
Tierärzte und Tierheilpraktiker
Spezialisten in Deutschland
Tierpsychologen
Tierpsychologen und Verhaltens-Therapeuten
Katzen-Sitter und Pensionen
Verzeichnis der Katzensitter und Katzenpensionen in Deutschland
Tierfotografen in Deutschland
Ihre Katze im Bild
Katzenportraits
Ihre Katze gezeichnet oder gemalt
Tier-Kinesiologie
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker in Deutschland
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkommunikation in Deutschland
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierheime in Deutschland
Übersicht über Tierheime und Tierschutz-Initiativen
Tierschutz
entlaufen, gefunden, Tierheime
Tierfriedhöfe und Tierbestattung
Tierfriedhöfe und Tierkrematorien in Deutschland
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Katzen-Links
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Impressum
Kontakt zur Redaktion


Sie sind hier: » Startseite» Deutschland» Tierschutz» Katzenschutz

Bundesregierung verleiht Tierschutz-Forschungspreis

Bundesministerin Ilse Aigner verleiht am 11.12.2008 in Berlin den diesjährigen Tierschutz-Forschungspreis der Bundesregierung für Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch.

Der Bundesverband Menschen für Tierrechte begrüßt die Vergabe des mit 15.000 Euro dotierten Preises, da diese Auszeichnung die Wissenschaftler motiviere, tierversuchsfreie Verfahren zu entwickeln.

Die Hälfte des diesjährigen Preises geht an Dr. Matthias Lüke vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein für die Entwicklung eines Netzhautmodells. Die andere Hälfte erhalten das Forscherteam um Dr. Dieter Runge von der Firma Hepacyt Cell Culture Technology in Schwerin sowie Dr. Dagmar Braun und Dr. Berno Müller von der Riemser Arzneimittel AG für die Entwicklung eines Langzeitkultursystems menschlicher Leberzellen.

Lüke entwickelte an Augen geschlachteter Rinder ein Modell, das die Wirkung von Augenmedikamenten direkt auf die Netzhaut zulässt. Bisher werden die Prüfsubstanzen in schwer belastenden Tierversuchen in die Augen appliziert. Das In-vitro-Modell sei dem Tierversuch außerdem überlegen, weil die Testsubstanz direkt auf die Zellen der Netzhaut wirken könne und nicht - wie im Tierversuch - dem Verteilungsprozess im ganzen Auge unterliegt.

Das Langzeitkultursystem menschlicher Leberzellen der Schweriner und Riemser Wissenschaftler kann vorhersagen, ob ein Medikament im menschlichen Organismus zu unerwünschten Nebenwirkungen führt.

Nach Angaben der Forscher lassen die Ergebnisse dieses Zellmodells eine deutlich bessere Aussage für das Verhalten der Substanz im Menschen zu als Tierversuche. Dies sei auf den unterschiedlichen Stoffwechsel von Menschen und Tieren zurückzuführen.

Laut Bundesverband Menschen für Tierrechte zeigen diese Resultate erneut die Leistungsfähigkeit tierversuchsfreier Methoden und beweisen, dass Tierversuche auch aus wissenschaftlichen Gründen nicht länger als sogenannter Goldstandard betrachtet werden dürfen.

„Der Forschungspreis ist ein wichtiges gesellschaftspolitisches Zeichen, das allein jedoch nicht genügt! Politik und Wissenschaft müssen jetzt Farbe bekennen und Lehrstühle für tierversuchsfreie Forschung einrichten, damit bereits Studenten an diesen neuen Wissenschaftszweig herangeführt werden.

Es ist eine Schande, dass das Potenzial dieser Verfahren nicht in vollem Umfang genutzt wird, nur weil sich Viele in Wissenschaft und Industrie aus Bequemlichkeit an den Tierversuch klammern und nichts Neues wagen wollen. Genau das werden wir im Bundestagswahlkampf zum zentralen Thema machen“, so Dr. Kurt Simons, Vorsitzender des Bundesverbandes.

Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2016 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...