ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katzen Meldungen
Kurzmeldungen aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook und liken Sie uns
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzenausstellungen
Katzenausstellungen in Deutschland
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Deutschland
Katzen-Züchterportal Deutschland
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Bücher
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Tip-to-Tail
So funktioniert die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene für Katzen
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör für Katzen
Kratzbäume, Spielsachen
Katzengesundheit
Vorsorge, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Mensch-Tier-Beziehung
Interaktionen zwischen Menschen und Tieren
Tierheilpraktiker
Deutsches Tierheilpraktiker Journal für Katzenmedizin
Tierärzte und Tierheilpraktiker
Spezialisten in Deutschland
Tierpsychologen
Tierpsychologen und Verhaltens-Therapeuten
Katzen-Sitter und Pensionen
Verzeichnis der Katzensitter und Katzenpensionen in Deutschland
Tierfotografen in Deutschland
Ihre Katze im Bild
Katzenportraits
Ihre Katze gezeichnet oder gemalt
Tier-Kinesiologie
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker in Deutschland
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkommunikation in Deutschland
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierheime in Deutschland
Übersicht über Tierheime und Tierschutz-Initiativen
Tierschutz
entlaufen, gefunden, Tierheime
Tierfriedhöfe und Tierbestattung
Tierfriedhöfe und Tierkrematorien in Deutschland
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Katzen-Links
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Impressum
Kontakt zur Redaktion


Sie sind hier: » Startseite» Deutschland» Mensch-Tier-Beziehung» Felinaltherapie

Tiere als Co-Therapeuten: Kongress in Berlin gibt Überblick über aktuelle Entwicklungen

Ob im Seniorenheim, in der Schule oder im Krankenhaus: In immer mehr sozialen Einrichtungen gehen Tiere ein und aus - Tiergestützte Therapie, Pädagogik und Aktivitäten liegen im Trend.

Unter dem Motto "Mensch und Tier - Tiere in Prävention und Therapie" gibt der 2. Mensch-Tier-Kongress vom 25. bis 27. September dieses Jahres in Berlin einen umfassenden Überblick über die aktuellen Tendenzen und neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse in diesem Themenfeld.

Veranstaltet wird dieser deutschlandweit größte Kongress seiner Art, der allen Interessierten offen steht, unter anderem von der Humboldt-Universität und der Charité Berlin.

"In vielen sozialen und pflegerischen Arbeitsbereichen sind tiergestützte Therapieansätze nicht mehr wegzudenken", betont Prof. Dr. Dennis C. Turner, Präsident des Internationalen Dachverbands für die Erforschung der Mensch-Tier-Beziehung (IAHAIO).

Allein in 40 Prozent aller Kliniken für Kinder- und Jugendpsychotherapie werden bereits heute Tiere als Co-Therapeuten eingesetzt. Und auch in der Altenpflege hat sich der Einsatz von Hunden, Kleintieren und Co. bewährt: Der Umgang mit ihnen lindert das Gefühl der Einsamkeit und steigert nachweislich die Lebensqualität demenz- oder alzheimererkrankter Senioren.

Getragen werden zahlreiche Aktivitäten durch engagierte Ehrenamtliche. "Daher ist besonders der fachliche Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis von zentraler Bedeutung", betont Prof. Dr. Turner. "Eine sehr gute Gelegenheit dazu bietet der Mensch-Tier-Kongress."

Wie schon im vergangenen Jahr erwarten die Veranstalter über 400 Teilnehmer, die sich über aktuelle Forschungsergebnisse informieren und Praxisberichte diskutieren wollen.

Ergänzt wird der Kongress durch Intensivseminare für Praktiker rund um Hunde und Pferde.

Anmeldung und Informationen zum Kongress, der sich besonders auch an Ehrenamtliche und Nicht-Wissenschaftler wendet, unter www.mensch-tier-kongress.de.

 

Buchtipps zum Thema

Heimtiere und Gesundheit

Wie Katzen, Hunde und andere Tiere die Gesundheit von Menschen stärken, zeigt das neue Buch „Heimtiere und Gesundheit. Prävention – Assistenz – Therapie“ der Initiative ‚Zukunft Heimtier‘

[03.05.2015]   mehr »

Katzen - Seelenfreunde und therapeutische Helfer

Dieses Buch von Marianne Hahsler handelt nicht nur von Katzen, sondern vor allem von der Mensch-Katze-Beziehung

[26.11.2011]   mehr »

Mensch und Tier im Dialog

Tiere bereichern das Leben vieler Menschen. Bei der tiergestützten Arbeit bringen sie Wärme und Freude in Altenheime, Schulen und therapeutische Einrichtungen

[20.04.2008]   mehr »

Mit Tieren auf dem Weg. Warum das Leben mit Tieren glücklich macht

Glück liegt nicht in der Zukunft und kann weder geplant noch erzwungen werden. Es ist ein Geschenk des Augenblicks. Tiere sind damit bestens vertraut

[20.04.2008]   mehr »

Tiere als Therapie. Neue Wege in Erziehung und Heilung

Tiere können helfen, das Leben zu bewältigen: Bei Schulangst und Autismus, Depressionen und Altersverwirrung, Herzkrankheiten und Sprachstörungen, Kontaktschwäche und Hyperaktivität

[23.10.2007]   mehr »

Alte Menschen und Tiere

Ein Beispiel für die Förderung der Sozialkompetenz im höheren Lebensalter

[21.08.2007]   mehr »

Heilende Haustiere

Katzen schmusen gern, Hunde sind die besten Spielkameraden, und Meerschweinchen machen alle Kinder glücklich – das ist bekannt. Aber Haustiere leisten noch einiges mehr: Hunde, Hamster, Mäuse und Co. helfen ihren Besitzern gesund zu bleiben und gesund zu werden

[27.02.2007]   mehr »


Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2016 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...