ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katzen Meldungen
Kurzmeldungen aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook und liken Sie uns
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzenausstellungen
Katzenausstellungen in Deutschland
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Deutschland
Katzen-Züchterportal Deutschland
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Bücher
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Tip-to-Tail
So funktioniert die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene für Katzen
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör für Katzen
Kratzbäume, Spielsachen
Katzengesundheit
Vorsorge, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Mensch-Tier-Beziehung
Interaktionen zwischen Menschen und Tieren
Tierheilpraktiker
Deutsches Tierheilpraktiker Journal für Katzenmedizin
Tierärzte und Tierheilpraktiker
Spezialisten in Deutschland
Tierpsychologen
Tierpsychologen und Verhaltens-Therapeuten
Katzen-Sitter und Pensionen
Verzeichnis der Katzensitter und Katzenpensionen in Deutschland
Tierfotografen in Deutschland
Ihre Katze im Bild
Katzenportraits
Ihre Katze gezeichnet oder gemalt
Tier-Kinesiologie
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker in Deutschland
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkommunikation in Deutschland
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierheime in Deutschland
Übersicht über Tierheime und Tierschutz-Initiativen
Tierschutz
entlaufen, gefunden, Tierheime
Tierfriedhöfe und Tierbestattung
Tierfriedhöfe und Tierkrematorien in Deutschland
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Katzen-Links
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Impressum
Kontakt zur Redaktion


Sie sind hier: » Startseite» Deutschland» Katzen Meldungen» Katzen 2008

Hauskatzen während der Vogelbrutzeit

Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume in Kiel bittet Besitzer von Hauskatzen in der jetzt einsetzenden Vogelbrutzeit um besonders umsichtiges Verhalten.

In den vergangenen Tagen waren vielerorts bereits der Bau und die Ausbesserung von Nestern zu beobachten, die Zeit der Brut und der Aufzucht des Vogelnachwuchses steht nun unmittelbar bevor.

Während sich viele Menschen nach der trüben Winterzeit auf die ersten schönen Frühlingstage freuen, ist die heimische Vogelwelt, darunter auch zum Teil bedrohte Singvögel, gerade in dieser Jahreszeit durch herumstreunende Katzen leider besonders gefährdet.

Nach Schätzungen gibt es wegen des immer wieder stattfindenden Aussetzens von Katzen in Deutschland mittlerweile eine Wildpopulation von ca. zwei Millionen Tieren, die herrenlos umher streunen.

Diese Katzen bedeuten sowohl für die heimische Vogelwelt als auch für zahlreiche weitere Jungtiere wie zum Beispiel junge Hasen, andere Kleinsäuger, Frösche sowie Lurche eine oftmals unterschätzte Gefahr.

Denn neben Haus- und Feldmäusen zählen nach einer Untersuchung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Singvögel mit einem Anteil von immerhin gut 20 Prozent zum Beutespektrum der Katzen. Hinzu kommt, dass der Hunger- und Jagdtrieb bei Katzen zwei voneinander unabhängige Verhaltensmuster sind; auch gefütterte herumstreunende Katzen können unter anderem der Vogelwelt und anderen Jungtieren daher lebensgefährlich werden.

Das Ministerium  für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume in Kiel bittet Katzenhalter darum gerade im Frühjahr und Frühsommer um umsichtiges Verhalten und erhöhtes Verantwortungsbewusstsein, damit Amsel, Drossel, Fink und Star und alle anderen ihre Jungen zur Welt bringen und aufziehen können.

Katzenhalter sollten jetzt verstärkt auf ihre Tiere achten und sie nicht unbeaufsichtigt außerhalb des Hauses laufen lassen.

Von der bisweilen praktizierten Lösung, den Katzen ein klingelndes Glöckchen um den Hals zu binden, rät das Ministerium ab, da dies gerade dem noch hilflosen Vogelnachwuchs gar nichts nützt und für die empfindlichen Katzenohren zudem eine Tortur darstellt.

Bei Katzen, die ausschließlich oder überwiegend außerhalb des Hauses gehalten werden, sollte außerdem eine Kastration bzw. Sterilisation erfolgen, um einem weiteren Wachstum der Wildpopulation von Hauskatzen in Schleswig-Holstein und in Deutschland insgesamt einen Riegel vorzuschieben.

www.schleswig-holstein.de

Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2016 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...