Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Top News der Katzenwelt» Top News 2015

Pet Ribbon ermöglicht tiergestützte Therapie in Sonderschule

Gemeinsam mit der Stiftung Kindertraum erfüllt die Spendeninitiative Pet Ribbon auch 2015 wieder tierische Herzenswünsche schwer kranker und behinderter Kinder.

In diesem Jahr mit auf der Wunschliste: Tiergestützte Therapie in der Sonderschule Fischamend, die zur sozialen Entwicklung der teils schwer behinderten Schülerinnen und Schüler beiträgt.


Die SchülerInnen der Sonderschule Fischamend freuen sich über die Stunden mit den Therapie-Hunden
2015 geht Pet Ribbon in die vierte Runde und führt dabei die erfolgreiche Kooperation mit der Stiftung Kindertraum fort. Die mittlerweile fest etablierte Spendeninitiative der Mars-Marken Whiskas® und Pedigree® setzt sich für die Förderung der Mensch-Tier Beziehung ein.

Ziel der Stiftung Kindertraum ist es, mit der Erfüllung von Herzenswünschen die Lebensqualität von Kindern und ihren Familien entscheidend und langfristig zu verbessern.

Tierische Kinderwünsche werden dabei immer häufiger: So erfüllt die Stiftung jährlich mehr als 200 Herzenswünsche von denen rund ein Viertel tierbezogen ist. „Der Bedarf an Therapietieren wie Diabetikerwarnhunden und Rollstuhlassistenzhunden sowie nach tiergestützter Therapie mit klassischen Nutz- und Haustieren ist groß, deren Anschaffung aber auch sehr kostenintensiv“, erklärt  Gabriela Gebhart, Geschäftsführerin der Stiftung Kindertraum.

Hier kommt Pet Ribbon ins Spiel: Die Spendenplattform finanziert die tierischen Wünsche schwer kranker und behinderter Kinder mit allen über den Aktionszeitraum, rund um den Welttiertag am 4. Oktober, generierten Spenden.

Tiertherapie hat signifikanten Effekt auf Sonderschulkinder Neben zahlreichen Anfragen von Familien langen auch Wünsche größerer Institutionen ein, wie in diesem Jahr zum Beispiel von der Allgemeinen Sonderschule Fischamend. Das sonderpädagogische Zentrum setzt bereits seit einigen Jahren auf tiergestützte Pädagogik mit Hunden. Ziel der lerntherapeutischen Tiertherapie ist die Stärkung der sozialen und kognitiven Kompetenz der einzelnen Kinder im Klassenverband.

„Mit Hilfe der tiergestützten Therapie können wir individuell auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse unserer Kinder eingehen und sie gezielt fördern. Die verschiedenen Übungen und Spiele zahlen auf ihre kognitiven und körperlichen Fähigkeiten ein.

Zudem stärkt der Umgang mit den Tieren das Selbstvertrauen und fördert die Sensibilität der Kinder“, erklärt Eva Steininger, Direktorin der Sonderschule Fischamend, die Erfolge des Therapieansatzes.

Die insgesamt 44 Kinder mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung an der ASO Fischamend sprechen gut auf die Arbeit mit den Hunden an und profitieren immens von der tierischen Zusammenarbeit. „Wichtig für den nachhaltigen Effekt der Therapie ist vor allem die Kontinuität. Mit der finanziellen Unterstützung durch Pet Ribbon können wir wöchentliche Trainings mit unserer ausgebildeten Therapeutin für alle Kinder sicherstellen“, ergänzt Steininger.

Spenden werden ab sofort online und über Produktverkauf gesammelt Die 2012 gegründete Spendenplattform Pet Ribbon konnte bereits mehr als 170.000 Euro für die SOS-Kinderdörfer und die Stiftung Kindertraum sammeln. Im Fokus steht dabei die Förderung der Mensch-Tier Beziehung durch tiergestützte Therapien oder Therapietiere.

Die Spendensumme setzt sich aus einer Spende pro verkauftem Whiskas® und Pedigree® Produkt während des Aktionszeitraums und Online-Spenden zusammen. Pro verkauftem Produkt spenden Whiskas® und Pedigree® einen Cent für das Projekt. Zusätzlich können Unterstützer direkt auf www.petribbon.at<http://www.petribbon.at> spenden und erhalten als Dankeschön den goldenen Pet Ribbon Anstecker zugeschickt.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass sich Pet Ribbon mittlerweile als Spendenplattform zur Erfüllung tierischer Herzenswünsche etabliert hat. Dank der großzügigen Unterstützung aller Spender haben wir gemeinsam mit der Stiftung Kindertraum in den letzten beiden Jahren bereits 19 tierische Herzenswünsche erfüllt.

Dieser Erfolg motiviert uns zum Weitermachen, um vielen weiteren Kindern durch die Zusammenarbeit mit Tieren ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern“, freut sich Mag. Franziska Zehetmayr, Corporate Affairs Managerin bei Mars Austria, über den Start des diesjährigen Projekts.


Weitere Meldungen

Kater Menelaos sucht Paten

Mein Name ist Menelaos und vor Jahren wurde ich unüberlegt angeschafft und nach einem Bandscheibenvorfall in einem Tierschutzverein abgegeben

[24.02.2017]   mehr »

Seminar Tierschutz und Recht

Seminar am 4. und 5. März 2017 für alle Tierschützer und Tierfreunde mit der bekannten Juristin von Vier Pfoten Mag. Martina Pluda

[23.02.2017]   mehr »

Haustiermesse Wien 2017

Am 25. und 26. Februar 2017 findet in der Marx Halle die Haustiermesse Wien statt

[23.02.2017]   mehr »

Whiskas präsentiert cremige Suppen für Katzen

Produktinnovation Whiskas® Creamy Soups unterstützt verantwortungsvolles Füttern. Neuartige Zusammensetzung hilft, Flüssigkeitsbedarf zu decken

[16.02.2017]   mehr »

Wo kaufen Sie Antiparasitika?

Umfrage unter Tierbesitzer/Innen in Österreich für eine wissenschaftlich Arbeit an der Wirtschaftsuniversität Wien

[14.02.2017]   mehr »

Katzen-Ausstellung in Wien

Am 25. und 26. Februar 2017 können Sie auf der der Katzen-Ausstellung im 15. Bezirk in Wien  in der Volkshochschule rund 200 Rasse-Katzen bewundern und sich mit Katzenzüchtern unterhalten

[08.02.2017]   mehr »

Kostenfreies E-Book „Tierfotografie – Tipps vom Profi“

Wie der perfekte Schnappschuss Deiner Lieblingshaustiere gelingt!

[01.02.2017]   mehr »

Infoabend zur Unsauberkeit bei der Katze

Katzenklo-Survival-Infoabend am 14.Februar 2017 in der Tierklinik Breitensee mit erfrischenden und amüsanten Vortrag von Dipl.-TA Sabine Schroll

[01.02.2017]   mehr »


Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2017 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...