ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Top News der Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katzen Meldungen
Kurzmeldungen aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook und liken Sie uns
Katzen-Community
Das Netzwerk von "Katze & Du"
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzen-Ausstellungen
Katzenausstellungen und Haustiermessen in Österreich
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Österreich
Katzen-Züchterportal
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzen-Buch
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Katzen-Biologie: Tip-to-Tail
So "funktioniert" die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör
Kratzbäume, Spielsachen
Zoofachhandel
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Katzenmedizin
Krankheiten, Diäten, Alternativen
Tierärzte in Österreich
Spezialisten in Österreich
Verhalten der Katzen
Was man beachten muß
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzen-Fotos
Ihre Katze im Bild
Katzen-Portraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierbestattung
Abschied vom Tier
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Tierschutz in Österreich
Tierheime - entlaufene und gefundene Tiere
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Literatur
Geschichten aus der Welt der Katzen
Katzenlexikon
Suchbegriffe rund um die Katzen
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Werbung auf Katze & Du
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Katze & Du bewerben?


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Katzenhaltung» Alltag

Tierisch glücklich: wer mit einem Vierbeiner lebt, ist ausgeglichener und hat mehr zu Lachen

Das Zusammenleben mit Hund, Katz & Co. macht tierisch glücklich. Das hat jetzt eine aktuelle Studie von PURINA bestätigt. In einer repräsentativen Untersuchung befragte der Tiernahrungsexperte 1.000 Personen.

Dabei kam heraus: Tierbesitzer lachen häufiger am Tag herzhaft als Personen ohne einen Partner auf vier Pfoten - nämlich durchschnittlich gut 10 Mal am Tag versus 7 Mal.

85 Prozent der Tierbesitzer gaben außerdem an, dass sie das Leben mit ihrem felligen oder gefiederten Freund glücklich macht. Weitere 76 Prozent fühlen sich durch ihre Vierbeiner besonders ausgeglichen. Und fast ein Drittel sagt, ihr Tier hätte sie schon einmal über eine Lebenskrise hinweg gerettet.

Ein Herz und eine Seele - die Mehrheit kuschelt täglich mit ihrem Tier

Sich aneinander schmiegen, flauschiges Fell spüren oder zärtliches Kraulen hinter den Ohren - die Befragung hat gezeigt: Streicheleinheiten werden ähnlich groß geschrieben wie in einer zwischenmenschlichen Beziehung.

Mehr als die Hälfte (55 Prozent) der Katzen- und Hundebesitzer kuscheln täglich mit ihrem Haustier, weitere 37 Prozent tun dies zumindest gelegentlich. Dabei ist der Anteil der Frauen doppelt so hoch wie bei den Männern. Unter allen Befragten, die mit ihrem Tier schmusen, gab fast ein Viertel (22 Prozent) an, dass sie mit ihm genauso häufig schmusen wie mit ihrem Partner.

Bei fast jedem Zehnten innerhalb dieser Gruppe lautete die Antwort, dass Bello und Mieze sogar mehr Kuscheleinheiten erhalten als der eigene Partner. Immerhin jeder Fünfte ist außerdem davon überzeugt, dass sein Tier seine Gefühle besser versteht als der menschliche Lebensgefährte.

Die innige Beziehung zu unseren besten Freunden zeigt sich auch darin, dass rund 20 Prozent der Haustierbesitzer mehr Freizeit mit ihrem Vierbeiner als mit Freunden verbringen. Außerdem spart mehr als ein Drittel der Teilnehmer der Studie lieber an den Ausgaben für sich selbst, als an den Ausgaben für ihr Tier.

Susanne Munz, Unternehmenskommunikation PURINA, sagt: "Die Ergebnisse der Studie zeigen, wie emotional die Bindung zwischen Menschen und Tier ist. Vor allem Hunde- und Katzenbesitzer haben angegeben, dass ihre Vierbeiner ihr Leben enorm bereichern. Umgekehrt tun sie aber auch alles dafür, damit es ihrem Tier gut geht. Es ist also ein gegenseitiges Geben und Nehmen, das beide Seiten glücklich macht."

Kein Wunder, dass die Mehrheit der Befragten sich ein Leben ohne Haustier nicht mehr vorstellen kann


Weitere Meldungen

Video: Katzen tragen leichtgemacht

Katzen hochnehmen und herum tragen ist doch ganz einfach? Wenn Katze länger auf dem Arm bleiben soll, ist es das oft keinesfalls!

[27.09.2016]   mehr »

Warum Katzen viel zu oft missverstanden werden – und was Katzenhalter zum besseren Verständnis ihres Tieres tun können

Hund oder Katze? Die Frage nach der Vorliebe für eines der beiden beliebten Haustiere, ist essentiell. Schließlich unterscheiden sich Hundehalter und Katzenliebhaber fundamental voneinander

[08.08.2016]   mehr »

„Katzen haben keinen Tragegriff“: Richtig Hochheben will gelernt sein

Es gibt Situationen, da muss Mensch die Katze hochnehmen und tragen. Etwa wenn die Mieze in die Transportbox gehoben werden muss oder wenn sie irgendwo sitzt, wo sie nicht sitzen soll

[01.04.2016]   mehr »

Ältere Katzen und ältere Menschen passen gut zusammen

Viele ältere Menschen wollen sich kein Tier mehr anschaffen, da sie fürchten, sich nach einigen Jahren nicht mehr darum kümmern zu können. Ein altes Tier aus einem Tierheim passt da gut

[07.02.2015]   mehr »

8. August ist Weltkatzentag: Katzentest für zukünftige Katzenhalter

Verein "Tierschutz macht Schule" testet die Katzentauglichkeit von Menschen

[07.08.2013]   mehr »

Winter-Tipps für Wohnungskatzen

Schneebedeckte Bäume, gefrorene Teiche und glatte Wege – Wohnungskatzen kümmert all das meist herzlich wenig. Es sei denn, sie beobachten das winterliche Treiben von ihrem Lieblingsplatz am Fenster

[20.01.2013]   mehr »

Katzen im Winter: Bitte recht kuschelig!

Von ihren Vorfahren aus der Steppe haben unsere Stubentiger die Vorliebe für Sonnenlicht und -wärme geerbt. Mehr noch: Ihr Organismus ist auf trockenes, warmes Klima ausgelegt

[02.01.2012]   mehr »

Einen katzensicheren Garten einrichten

Wer einen Garten hat und Heimtiere hält, kann Probleme und Gefahren für die Tiere mit einfachen Maßnahmen vermeiden. Zum Beginn der Gartensaison gibt VIER PFOTEN Tipps, wie der Garten eine Wohlfühl-Oase für Mensch, Tier und Pflanzen wird

[22.04.2011]   mehr »

Tierisch wirksame Erziehung bei Katzen

Geduld, Konsequenz und ständige Wachsamkeit – das braucht der Mensch, wenn er seiner Samtpfote das kleine Einmaleins eines gedeihlichen Zusammenlebens beibringen will

[19.01.2011]   mehr »


Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2016 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...