ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Top News der Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katzen Meldungen
Kurzmeldungen aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook und liken Sie uns
Katzen-Community
Das Netzwerk von "Katze & Du"
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzen-Ausstellungen
Katzenausstellungen und Haustiermessen in Österreich
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Österreich
Katzen-Züchterportal
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzen-Buch
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Katzen-Biologie: Tip-to-Tail
So "funktioniert" die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör
Kratzbäume, Spielsachen
Zoofachhandel
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Katzenmedizin
Krankheiten, Diäten, Alternativen
Tierärzte in Österreich
Spezialisten in Österreich
Verhalten der Katzen
Was man beachten muß
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzen-Fotos
Ihre Katze im Bild
Katzen-Portraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierbestattung
Abschied vom Tier
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Tierschutz in Österreich
Tierheime - entlaufene und gefundene Tiere
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Literatur
Geschichten aus der Welt der Katzen
Katzenlexikon
Suchbegriffe rund um die Katzen
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Werbung auf Katze & Du
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Katze & Du bewerben?


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Katzenhaltung» Alltag

Schrille Nacht, eilige Nacht: Hunde, Katzen und andere Haustiere lieben den alljährlichen Festtagstrubel überhaupt nicht

Die so genannte stille Zeit wird ihrem Namen nur noch selten gerecht - im Gegenteil: Je näher Weihnachten und der Jahreswechsel rücken, umso mehr Hektik und Stress machen sich breit. Hunde, Katzen und andere Haustiere lieben den alljährlichen Festtagstrubel überhaupt nicht - die meisten von ihnen reagieren verstört auf das Trara unter dem Christbaum und das Krachen zu Silvester.

Die Weihnachtsfeiertage können aber auch für vierbeinige Mitbewohner erträglich gestaltet werden. Das Institut für interdisziplinäre Erforschung der Mensch-Tier-Beziehung (IEMT) hat dazu einige Tipps auf Lager.

Silvester - "tierisches Getöse" ist bei Tieren nicht beliebt

Der Gehörsinn eines Hundes oder einer Katze ist dem des Menschen bei weitem überlegen. Man kann sich also ausmalen, wie sich das Krachen eines Böllers oder das Zischen einer Rakete in den Ohren eines Hundes oder einer Katze auswirkt - und wie die Tiere sich bei diesem "Höllenwirbel" fürchten.

Da Sie nicht verhindern können, dass andere Menschen zu Silvester ihrer "Lust am Lärm" frönen, können Sie nur das Tier so gut wie möglich abschirmen.

Vermeiden Sie Katzenjammer zum Jahreswechsel

Katzen sind zu Silvester sehr nervös und deshalb ist es günstig, ein ruhiges, gleichbleibendes Umfeld zu schaffen. Lassen Sie leise, ruhige Musik laufen - Katzenfreunde empfehlen klassische Musik und sanfte Balladen.

Bei jedem Kracher, den die Katze hört, blickt sie verstört zu ihrem Besitzer. Reden Sie beruhigend auf Ihre Katze ein und vermeiden Sie hektische Bewegungen.

Am besten richtet man ein ruhiges Plätzchen her, auf das sich die Katze zurückziehen kann. In einer Stadtwohnung bieten sich Badezimmer oder Abstellraum an. Wenn am ersten Jänner das Krachen und Sausen vorbei ist, wird die Mieze erleichtert wieder ihre bisherigen Lieblingsplätze einnehmen.

Weihnachtsgans und Neujahrscocktail - nicht für Minki und Bello!

Natürlich will ihr vierbeiniger Liebling auch seinen Teil vom Festtagsbraten abbekommen. Zu den Feiertagen lässt sich auch manch ansonsten vernünftiger Tierfreund von den sehnsuchtsvollen Blicken seines Lieblings in Richtung Esstisch erweichen.

Bleiben Sie standhaft! Was dem Menschen schmeckt, muss keineswegs gut für ein Tier sein. Braten, Kekse und Sekt sollten uns Menschen vorbehalten bleiben. Sehen wir es doch mal so: Wir naschen ja auch nicht aus fremden Futterschüsseln …

Quelle: IEMT

 

Weitere Meldungen

27.09.2016   Video: Katzen tragen leichtgemacht   »
08.08.2016   Warum Katzen viel zu oft missverstanden werden – und was Katzenhalter zum besseren Verständnis ihres Tieres tun können   »
01.04.2016   „Katzen haben keinen Tragegriff“: Richtig Hochheben will gelernt sein   »
07.02.2015   Ältere Katzen und ältere Menschen passen gut zusammen   »
01.05.2014   Tierisch glücklich: wer mit einem Vierbeiner lebt, ist ausgeglichener und hat mehr zu Lachen   »
07.08.2013   8. August ist Weltkatzentag: Katzentest für zukünftige Katzenhalter   »
20.01.2013   Winter-Tipps für Wohnungskatzen   »
02.01.2012   Katzen im Winter: Bitte recht kuschelig!   »
22.04.2011   Einen katzensicheren Garten einrichten   »
19.01.2011   Tierisch wirksame Erziehung bei Katzen   »
19.01.2011   Freilauf im Winter: Kein Problem für Katzenpfoten   »
18.01.2011   Katzen im Winter – wie der Mensch lieben sie Wärme und Gemütlichkeit   »
24.07.2010   Clickertraining mit Katzen   »
24.02.2010   Herbstkätzchen werden flügge   »
26.01.2010   Neuerscheinung: Spiel mit mir!   »
14.01.2010   Kuschelhöhle statt Menschenbett: Katzen an den richtigen Schlafplatz gewöhnen   »
16.04.2009   Frühlingsgefühle bei Katzen   »
10.07.2008   Kein Tofu für Hund und Katz   »
14.05.2008   Konflikte und Beziehungs-Stress: Katzen entspannen   »
28.04.2008   Katzenkinder: Weltentdecker auf leisen Sohlen   »
23.04.2008   Umfrage: Hundemensch oder Katzenmensch?   »
12.09.2007   Tierische Bindung - Lieblingskatze Mensch   »
08.09.2007   Lebensabend mit Tier   »
12.05.2007   Gesetzliche Verpflichtung zur Kastration von Hauskatzen   »
05.05.2007   Neuer Job, fremde Stadt? Katzen helfen heimisch werden   »


Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2016 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...