ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Top News der Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katzen Meldungen
Kurzmeldungen aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook und liken Sie uns
Katzen-Community
Das Netzwerk von "Katze & Du"
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzen-Ausstellungen
Katzenausstellungen und Haustiermessen in Österreich
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Österreich
Katzen-Züchterportal
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzen-Buch
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Katzen-Biologie: Tip-to-Tail
So "funktioniert" die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör
Kratzbäume, Spielsachen
Zoofachhandel
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Katzenmedizin
Krankheiten, Diäten, Alternativen
Tierärzte in Österreich
Spezialisten in Österreich
Verhalten der Katzen
Was man beachten muß
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzen-Fotos
Ihre Katze im Bild
Katzen-Portraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierbestattung
Abschied vom Tier
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Tierschutz in Österreich
Tierheime - entlaufene und gefundene Tiere
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Literatur
Geschichten aus der Welt der Katzen
Katzenlexikon
Suchbegriffe rund um die Katzen
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Werbung auf Katze & Du
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Katze & Du bewerben?


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Katzensitter und Katzenpensionen

Katzenpension: ist die Katze versorgt, freut sich der Mensch

Während Frauchen und Herrchen gerne Urlaub in der Ferne machen, bleibt die Katze lieber daheim. Doch alleine auf sich gestellt, werden verantwortungsvolle Besitzer sie kaum zurücklassen.

Eine Möglichkeit ist es, sie einem tierlieben Nachbarn, Freund oder Familienmitglied anzuvertrauen. Und wenn das keine Lösung ist?

Dann gehen Samtpfötchen eben doch in die Ferien: in eine Katzenpension oder ein -hotel. Die Experten der Fachmarktkette Fressnapf haben ein paar Tipps parat, die Urlauber vorab beherzigen sollten.

Wenn eine Katzenpension einen guten Ruf genießt, wird sie unter Tierliebhabern gerne weiterempfohlen. Sind Sie also auf der Suche nach einer artgerechten Unterkunft, fragen Sie doch am besten andere Katzenhalter in Ihrem Umfeld.

Auch der Tierarzt, Tierschutzvereine und nicht zuletzt die Mitarbeiter von Zoofachmärkten werden Ihnen weiterhelfen können. Im Internet gibt es Plattformen, auf denen Sie nach Postleitzahlen-Bereich nach einem Urlaubsdomizil für Ihren Stubentiger suchen können.

Was muss eine Katzenpension oder ein -hotel bieten? Neben ein paar grundsätzlichen Dingen hängt das ganz individuell von Ihrer Katze ab: Ist sie zum Beispiel sehr menschbezogen und anhänglich, braucht sie eine familiäre Unterkunft mit persönlicher Betreuung.

Verträgt sie sich nicht oder nur eingeschränkt mit anderen Katzen, sollte die Katzenpension mehrere Zimmer beziehungsweise Gruppen oder gar die Möglichkeit zur Einzelhaltung haben. Legen Sie Wert darauf, dass Ihr Stubentiger auf die gewohnte Art ernährt wird, sollte die Urlaubsbetreuung dies respektieren und auch anbieten können.

Das zeichnet eine gute Katzenunterkunft außerdem aus:

- Es gibt genügend Auslaufmöglichkeiten und Beschäftigung: idealerweise ein ausbruchsicheres Freigehege, Kletterbäume, Kratzgelegenheiten, Höhlen, Liegeflächen auf verschiedenen Höhen, Spiel- und Pflegezeiten etc.

- Es gibt für jeden Gast eine eigene Katzentoilette.

- Es wird darauf geachtet, dass Ihr Tier geimpft sowie entwurmt und frei von Flöhen ist.

- Die Unterkünfte werden täglich gereinigt.

- Sollte Ihr Tier unerwartet erkranken, holen die Anbieter tierärztlichen Rat ein.

Der Aufenthalt in einer Katzenpension kostet pro Tag zwischen acht und zwölf Euro. Am besten, Sie schauen einfach mal (unangemeldet) vorbei und machen sich selbst ein Bild. Es ist ratsam, dass Sie Ihren Liebling vor dem großen Urlaub zu einem Schnupperwochenende in die Tierpension schicken.

Dann können Sie jeweils für sich das Terrain erkunden und sich einen Eindruck verschaffen, sodass Sie einige Wochen später entspannt in die Ferien starten können.

Ganz wichtig ist, dass Sie all das frühzeitig planen. Denn gerade in der Hauptsaison sind gute Unterkünfte schnell ausgebucht!

Übrigens: Ist Ihre Katze gechippt? Wenn nicht, ist es empfehlenswert, sie chippen zu lassen und in einem Hausstierregister – Tasso oder das Deutscher Haustierregister im Deutschen Tierschutzbundes e.V. – anzumelden.

Sollte die Katze während Ihres Urlaubs verloren gehen, bietet Ihnen zum Beispiel der Deutsche Tierschutzbund bundesweite Suchmeldungen und eine kostenlose Rückführung, wenn Ihr Tier in einem Tierheim abgegeben wurde.

 

Weitere Meldungen

Tiersitter-Plattformen: Abzocke oder hilfreicher Service?

Die Tierfreunde Österreich, der Club für Tierhalter, haben die fünf größten Anbieter am Markt genauer unter die Lupe genommen und eingehend getestet.

[02.09.2015]   mehr »

Sorgenfreier Weihnachtsurlaub: So klappt’s am besten mit dem Catsitter

Die Weihnachtsgeschenke sind gekauft, der letzte Arbeitstag ist absolviert und das Reisefieber macht sich langsam bemerkbar

[14.12.2010]   mehr »

Katzensitter in Salzburg

Biete Katzenbetreuung im Raum Salzburg, Freilassing und Bezirk Braunau

[06.10.2010]   mehr »

Neueröffnung: Katzenpension "Das Katzennest"

Andrea Pettenhofer hat Anfang April 2010 die Katzenpension "Das Katzennest" in St.Lorenzen im Mürztal eröffnet

[26.04.2010]   mehr »

Gratis-Eintrag für Katzensitter und Katzenpensionen!

Selbstverständlich ist dieser Eintrag auf der Katze & Du-Liste gratis

[12.05.2009]   mehr »

VIER PFOTEN rät: Urlaubszeit - die Katze bleibt zu Hause

Katzen sollten nicht mit in den Urlaub genommen werden, rät die Tierschutzstiftung VIER PFOTEN. Denn Katzen sind stark ortsgebunden und fühlen sich in ihrer gewohnten Umgebung am wohlsten

[28.05.2008]   mehr »

Doggys&Kittys World

Haustierbetreuung im Großraum Wien – Die Profis für 4 Pfoten!

[03.04.2007]   mehr »


Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2016 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...