ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Top News der Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katzen Meldungen
Kurzmeldungen aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook und liken Sie uns
Katzen-Community
Das Netzwerk von "Katze & Du"
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzen-Ausstellungen
Katzenausstellungen und Haustiermessen in Österreich
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Österreich
Katzen-Züchterportal
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzen-Buch
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Katzen-Biologie: Tip-to-Tail
So "funktioniert" die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör
Kratzbäume, Spielsachen
Zoofachhandel
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Katzenmedizin
Krankheiten, Diäten, Alternativen
Tierärzte in Österreich
Spezialisten in Österreich
Verhalten der Katzen
Was man beachten muß
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzen-Fotos
Ihre Katze im Bild
Katzen-Portraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierbestattung
Abschied vom Tier
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Tierschutz in Österreich
Tierheime - entlaufene und gefundene Tiere
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Literatur
Geschichten aus der Welt der Katzen
Katzenlexikon
Suchbegriffe rund um die Katzen
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Werbung auf Katze & Du
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Katze & Du bewerben?


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Katzen-Rassen» Ragdoll Katzen

Beschreibung der Ragdoll

Angeblich hat die Ragdoll als größte Katzenrasse der Welt sogar ihren Platz im Guiness-Buch der Rekorde gefunden, aber dieses Prädikat wird sie wohl mit einigen anderen Rassen teilen müssn.

Doch vielleicht ist das auch bloß nur eine der vielen seltsamen Geschichten, die ihre clevere Schöpferin Ann Baker aus Riverside/Kalifornien (die sich ihre "Erfindung" als Warenzeichen patentieren ließ) mit entsprechend werbewirksamer Promotion in Umlauf brachte. die grimmigste Story ist zweifellos, daß aufgrund eines Unfalles die Urmutter "Josephine", eine Angora-ähnliche weiße Katze, unempfindlich gegen Schmerzen geworden sei und diese Eigenschaft an ihre Nachkommen weiter vererben würde - daher der Name: Ragdoll = Stoffpuppe.

Diese haarsträubende Geschichte geistert auch heute noch durch die Gemüter, weshalb nicht oft genug betont werden kann: Ragdolls haben das gleiche Schmerzempfinden wie alle anderen Katzen auch und bedürfen selbstverständlich ebenso sorgsamer Behandlung. Wer etwas "Unempfindliches" möchte, sollte kein Lebewesen sondern ein Stofftier wählen!

Glücklicherweise fanden sich genügend vernünftige Katzenfreunde, die sich nicht der merkwürdigen Gerüchte wegen für die "biologischen Wundertiere" interessierten, sondern weil sie sie einfach unglaublich attraktiv fanden.

Und so wurde dieser relativ jungen Rasse, die um die 80er Jahre in den USA aus Experimentalpaarungen (Angora/Perser/Birma) entstand, die gnadenlose Vermarktung erspart und von seriösen Züchtern mit Herz und Verstand gezielt weiter veredelt - so, wie wir sie heute kennen. 1981 kamen die ersten "Raggys" nach england, seit etwa zehn Jahren gibt es sie auch bei uns.

Die Farben, in denen die Ragdoll gezüchtet wird, weisen deutlich auf ihre Ahnen: Es gibt sie in Seal (= Dunkelbraun/Schwarz), Blue, Chocolate und Lilac als Bicolour (= mit Weiß und weißer "Flamme" im Gesicht). Oder als Mitted mit weißen "Handschuhen" und weißen Hinterbeinen (ähnlich der Heiligen Birma), weißem Kinn bzw. weißem Streifen auf der Nase.

Oder als Colourpoint ohne jedes Weiß. Alle drei Varietäten sind Point-Katzen, d.h. sie haben alle blaue Augen und auch die Bicolour und Mitted zeigen eine "Maske" im Gesicht. Die Vorschriften für die korrekte Farbaufteilung sind relativ streng und die Zucht nicht ganz einfach.

"Raggys" sind liebevolle, freundliche, verspielte Katzen, die Ansprache und Gesellschaft brauchen und bei entsprechend gleicher "Wellenlänge" wunderbare Hausgenossen abgeben.

(Quelle: mit freundlicher Genehmigung des ÖVEK, Österreichischer Verband für die Zucht und Haltung von Edelkatzen. 1090 Wien, Liechtensteinstraße 126)


Körperbau: mittegroß bis groß, kräftig und muskulös
Fell: mittellang bis lang, starke Unterwolle
Farbe: Grundfarbe Colourpoint (bicolor-mitted)
Anmerkung: sanft und geduldig


Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2016 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...